Berufsausbildung zum Milchwirtschaftlichen Laboranten (m/w/d)

In der 3-jährigen Ausbildung zum milchwirtschaftlichen Laboranten (m/w/d) arbeitest du im Bereich der Qualitätskontrolle und Qualitätssicherheit. Zur Sicherung der Produktqualität werden Proben entnommen und analysiert. Mit sensorischen, chemischen, physikalischen und mikrobiologischen Verfahren werden mit modernen Analysegeräten Milch, Rohstoffe, Wasser, Babynahrung an sämtlichen Produktionsstufen und sogar die Luft untersucht. Die erzielten Ergebnisse werden anschließend ausgewertet und dokumentiert. Als milchwirtschaftlicher Laborant (m/w/d) nimmst du also eine wichtige Position in der Qualitätssicherung in milchverarbeitenden Lebensmittelunternehmen ein.

Schulische
Voraussetzungen
Fachoberschulreife, Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Ausbildungsort Milchwirtschaftliche Industrie Gesellschaft Herford GmbH & Co. KG
Berufsschule (Blockunterricht)

Berufsbildende Schulen der Stadt Oldenburg LUFA Nord-West

Ausbildungsverlauf Kennenlernen der Ausbildungsbereiche gemäß Ausbildungsplan
Ausbildungsbetreuung Durch die zuständige Ausbilderin sowie einen offiziell zuständigen Ausbildungsbeauftragten (m/w/d) in jedem Ausbildungsbereich
Arbeitszeit 38 Stunden/Woche
Ausbildungsvergütung Gem. Lohn- und Gehaltstarifvertrag:

1. Ausbildungsjahr: Euro 1.108,-/Monat
2. Ausbildungsjahr: Euro 1.223,-/Monat
3. Ausbildungsjahr: Euro 1.379,-/Monat
Abschlussprüfungs-
vorbereitung
Spezielle Trainings zur Prüfungsvorbereitung
Abschluss Milchwirtschaftliche/r Laborant/in (LWK)

Anforderungen

  • Freude am Arbeiten im Labor
  • Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Fragestellungen
  • Fingerfertigkeit, manuelles Geschick
  • Leistungsbereitschaft, Disziplin, Fleiß

 

Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung

Als Milchwirtschaftlicher Laborant (m/w/d) im Bereich des Labors

Bewerbung

Bewerbungsform

Online

Auswahlverfahren

Vorstellungsgespräch

Bewerbungsfrist

Für 2024 haben wir alle Stellen besetzt und suchen nicht mehr!

Bewerbungen für den Ausbildungsstart im August 2025 nehmen wir ab Ende Juni 2024 gerne entgegen.

Schnupper- und Schülerpraktika sowie BFE (Berufsfelderkundungen, Tagespraktika) sind jederzeit möglich: bitte ONLINE bewerben.

Du hast Fragen?

Ausbilderin Heike Nolte freut sich auf deinen Anruf unter Telefon: +49 (0)5221-18161-543

Milchwirtschaftliche Industrie Gesellschaft Herford GmbH & Co. KG

Frau Heike Nolte
Bielefelder Straße 66
32051 Herford

E-Mail: heike.nolte@hipp.de