Menü

Berufsausbildung zur pädagogischen Fachkraft (m/w/d)

In einem mittelständisch geprägten Familienunternehmen der Nahrungsmittelindustrie bieten wir die Ausbildungen zum Kinderpfleger (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d) an. Diese können Sie im betriebseigenen HiPP Naturkinderhaus, in dem die Kinder der Mitarbeiter/-innen der Firma HiPP betreut werden, absolvieren.

An den jeweiligen Berufsfachschulen haben Sie die Möglichkeit, sich umfangreiches pädagogisches Fachwissen anzueignen. Ebenso werden Sie mit den rechtlichen Rahmenbedingungen einer Kindertagesstätte vertraut gemacht. So können Sie während der gesamten Ausbildung theoretisches Wissen in der Praxis umsetzen. Partizipation und Naturerfahrungen werden neben den allgemeinen Ausbildungsanforderungen großgeschrieben.

Rahmenbedingungen

Schulische
Voraussetzungen
Kinderpfleger (m/w/d): Mittelschule
Erzieher (m/w/d): Mittlere Reife
„Optiprax“ Erzieher (m/w/d): Allgemeine Hochschulreife
Dauer der Ausbildung Kinderpfleger (m/w/d): 2 Jahre
Erzieher (m/w/d): 5 Jahre
„Optiprax“: 3 Jahre
Ausbildungsort HiPP Naturkinderhaus
Gabis 40
85276 Pfaffenhofen/Ilm
Berufsschule Berufsfachschulen für Kinderpfleger (m/w/d)
Fachakademien für Sozialpädagogik
Schulzentrum für Optiprax
Ausbildungsverlauf Kennenlernen der Ausbildungsbereiche gemäß Ausbildungsplan und schulischen Anforderungen
Ausbildungsbetreuung Durch den zuständigen Anleiter (m/w/d)
Arbeitszeit 38 Stunden/Woche
Ausbildungsvergütung Übertarifliche HiPP Ausbildungsvergütungsregelung:
1. Ausbildungsjahr: Euro 1.047,-/Monat
2. Ausbildungsjahr: Euro 1.152,-/Monat
3. Ausbildungsjahr: Euro 1.256,-/Monat

Darüber hinaus:
Fahrtkostenerstattungsregelung für Fahrten zur Arbeitsstätte und Fahrten zur Berufsfachschule, vielfältige HiPP-Sozialleistungen
Abschlussprüfungs-
vorbereitung
Intensive Vorbereitung auf die praktische Abschlussprüfung
Abschluss Staatlich geprüfter Kinderpfleger (m/w/d)
Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)
Anerkennung im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6.

Anforderungen

Freude und Interesse am Umgang mit Kindern in der Natur im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt
Freude an der aktiven Kommunikation mit Kindern, Eltern und pädagogischen Kollegen (m/w/d)
Selbständige, zielstrebige und partizipierende Arbeitsweisen
Leistungsbereitschaft, Disziplin, Fleiß, Flexibilität

Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung

Eine Weiterbildung in fachgebundenen Ausbildungen ist möglich.
Ein ausgebildeter und staatlich geprüfter Kinderpfleger (m/w/d) kann anschließend weiter machen zum Erzieher (m/w/d). Während der Erzieher Ausbildung kann das fachgebunden Abitur und auch das allgemeine Abitur absolviert werden. Dies ermöglicht in jegliche Richtung eine Weiterbildungsmöglichkeit. Da das Einsatzgebiet für Kinderpfleger/Erzieher (m/w/d) breit gefächert ist, bieten sich innerhalb dieses Berufsfeldes weitere interne Bildungsmöglichkeiten (Leitung/fachbezogene Einsatzfelder,…)

Bewerbung

Bewerbungsform

Online

Auswahlverfahren

Bewerber/innen-Tag und Vorstellungsgespräch

Bewerbungsschluss

Bewerben Sie sich jetzt für das Ausbildungsjahr 2022. 

Sie haben Fragen?

Sophia Sigl freut sich auf Ihren Anruf unter: Telefon +49 (0)8441-757-2000

HiPP-Werk Georg Hipp OHG
Personal/Ausbildung
Georg-Hipp-Strasse 7
85276 Pfaffenhofen/Ilm
E-Mail: ausbildung@hipp.de


img
Wer Babys in den Mittelpunkt stellt, trägt große Verantwortung.

Deshalb sind unsere Bio-Produkte von ganz besonderer Qualität und gemäß EU-Bio-Verordnung ohne Gentechnik.
img